Für Vereine

Top Lizenz Kurs

Laut § 2 der Wettspielordnung haben sich alle am Spielbetrieb teilnehmenden Vereine mindestens jedes zweite Jahr einer Regelschulung zu unterziehen.

Diese Schulung wird unter dem Namen "Top Lizenz Kurs" vom AFSÖ angeboten.

Anmeldungen und weitere Infos unter
tlk@afsoe.at

Für Interessierte

Anfängerkurs

Der Anfängerkurs findet an folgenden Tagen in Tirol statt:
12.01.2019 von 09:00 bis 17:00
13.01.2019 von 09:00 bis 17:00
19.01.2019 von 09:00 bis 17:00
20.01.2019 von 09:00 bis 17:00


Genauere Infos weiter unten,
hier geht's direkt zur Anmeldung.

Für Alle

Professor Ref

Benötigst du die nähere Erklärung einer Regel?

"Professor Ref" hilft dir. Bitte um Verständnis, dass keine telefonischen Anfragen möglich sind und die Beantwortung ggf. etwas länger dauern kann. "Professor Ref" ist jedoch bemüht deine Anfrage zu beantworten.

Sende deine Frage an
prof.ref@afsoe.at

 

Du bist fasziniert von American Football?
Dann mach es zu deinem Hobby!

Der Verein "American Football Schiedsrichter Österreichs" ist laufend auf der Suche nach neuen Kolleginnen und Kollegen. Werde jetzt ein Teil davon und reise in der Frühjahrs- und Herbstsaison quer durchs Land, um sämtliche Spiele aller 5 österreichischen Football-Ligen zu leiten. 

Wir starten jedes Jahr mit einem Schulungswochenende Anfang März, ehe die Hauptsaison bis Juli losgeht. In diesen 5 Monaten finden an jedem Wochenende zahlreiche Football-Spiele statt, zu welchen jeweils Crews von 5 oder 7 Schiedsrichtern entsendet werden und an deren Ende die Austrian Bowl steht.
Von September bis November steht die Nachwuchssaison am Programm, die dann mit dem zweiten Schulungswochenende inklusive Weihnachtsfeier ihren Ausklang findet.Bildergebnis für american football schiedsrichter

Es kann jeder im Vorfeld selbst festlegen, an welchen Tagen er/sie zum Schiedsrichtern zur Verfügung steht und an welchen nicht. Der Commissioner erstellt dann aus den verfügbaren Schiedsrichtern eine Besetzungsliste für sämtliche Spiele. Auch wenn dabei versucht wird, den Reiseaufwand für die einzelnen Kolleginnen und Kollegen möglichst gering zu halten, kann es hin und wieder auch zu weiteren Ausflügen bis ans andere Ende des Landes kommen. Eine Reiseaufwandsentschädigung, die man als Schiedsrichter für jedes Spiel ausbezahlt bekommt, deckt die Reisekosten jedoch ab. Somit muss man letztendlich nur die notwendige Zeit - und zwar auch für das Lernen der Regeln - investieren, um diesem spannenden Hobby nachgehen zu können.

Ist dein Interesse geweckt?

Melde dich jetzt zum nächsten Anfängerkurs an, der 2 Wochenenden dauert und in dem die Regelkunde von American Football im Vordergrund steht. Den Termin für den nächsten Kurs findest du ganz oben unter "Anfängerkurs", die anteiligen Kosten betragen einmalig 95 Euro und beinhalten Kursunterlagen, Kurs- und Prüfungsgebühr. Danach holst du dir noch praktische Erfahrung am Feld mit Unterstützung von erfahrenen Schiedsrichtern und schon bist du bereit für erste Einsätze als Schiedsrichter. Ein Mentor wird dir zur Seite gestellt, der dich in den Anfängen deiner Schiedsrichter-Karriere unterstützt und begleitet.

Du möchtest noch mehr erfahren?

Setze dich kostenlos auf die Warteliste für einen Info-Abend. Sobald mehrere Personen in deiner Nähe Interesse haben, werden wir in der Umgebung ein Treffen organisieren und dich darüber informieren. Ein erfahrender Schiedsrichter wird vor Ort sein und alle Fragen rund ums Schiedsrichtern beantworten.
Schreib dazu einfach ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit der Info, wo und für wie viele Interessierte du dir einen solchen Info-Abend wünscht.

Wir hoffen, dich bald in unserer "Zebra-Herde" begrüßen zu können!